Firmenkredite bei VIAINVEST – Hintergründe und Bewertung

Veröffentlicht von

Die im Jahr 2008 gegründete VIA SMS Group, Mutterkonzern der lettischen P2P Plattform VIAINVEST, hat im vergangenem Jahrzehnt ein nachhaltiges und profitables Geschäftsmodell, in einem der schwierigsten und am strengsten regulierten Kreditmärkte etabliert – den kurzfristigen Konsumentenkrediten, auch bekannt als Pay Day Loans.

Nicht zuletzt deshalb ist VIAINVEST, aufgrund dieses starken Track Records, neben P2P Plattformen wie Bondora oder Mintos, nur eines von insgesamt sechs P2P Plattformen in meinem P2P-Depot (Stand Dezember 2019: 5.367 Euro) denen ich vertraue.

Am 3. Dezember 2019 kündigte der Konzern jedoch an, dass man seinen Geschäftsbereich erweitern und ein neues Kreditsegment einführen werde – nämlich die Firmenkredite. Diese sollen jedoch nicht nur durch Mittel des Konzerns finanziert werden, auch Investoren von VIAINVEST können sich daran beteiligen.

Über die Details des neuen Kreditsegments, Einzelheiten zum ersten Firmenkredit, sowie weitere Informationen, habe ich mich mit Pressesprecherin Simona Lucatniece unterhalten. Hier findest Du die wichtigsten Aussagen:


Warum hat sich die VIA SMS Group – nach mehr als zehnjähriger Fokussierung auf Konsumentenkredite – dazu entschieden auch Geschäftskredite anzubieten? Wird der Fokus des Konzerns zukünftig bei Geschäftskrediten und Entwicklungsprojekten liegen?

Die Konsumentenkredite sind – und werden auch zukünftig – das Kerngeschäft der VIA SMS Group bleiben. Unser Managementteam ist jedoch stets bemüht, neue Möglichkeiten und Geschäftsfelder zu erkunden, in denen die über Jahre gesammelten Erfahrungen und das Know-how hilfreich sein können, um neue Projekte zu etablieren. So entstanden VIAINVEST, VIALET und andere Marken, die von der Gruppe vertreten werden. Aus diesem Grund untersuchen wir aktuell auch Schritt für Schritt das Feld der Firmenkredite.

Aktuell würde ich sagen, dass wir uns als Konzern nicht aktiv mit Geschäftskrediten befassen, sondern dass wir vielmehr nach vielversprechenden Geschäftsprojekten Ausschau halten, bei denen die VIA SMS Group nicht nur als regulärer Kreditgeber teilnimmt, sondern auch als Investor.“

Das erste Geschäftsdarlehen ist ein „Projekt zur Entwicklung eines Studentenwohnheims in Barcelona [..] durchgeführt vom Investitionspartner und Immobilienentwickler R.evolution“. In welcher Beziehung stand man mit dem Geschäftspartner R.evolution bisher und wie ist der Kontakt zustande gekommen?

R.evolution ist seit vielen Jahren einer der vielversprechendsten Immobilienentwickler, der eine Reihe von herausragenden und exklusiven Immobilienprojekten in Lettland vorgestellt hat.

Das Entwicklungsprojekt eines Studentenwohnheims in Barcelona hat unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen, da die Gesellschafter der VIA SMS Group bereits erfolgreiche und langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit diesem Entwickler – bei mehreren Projekten – sammeln konnte.

R.evolution hat auch einen sehr detaillierten Geschäftsplan und eine ehrgeizige Vision für dieses Projekt vorgelegt, sodass die Kombination aller wichtigen Faktoren – für eine erfolgreiche geschäftliche Kooperation – zusammen gekommen sind und der Konzern die Entscheidung getroffen hat, sich an diesem Projekt zu beteiligen.

Welche Informationen gibt es über das Geschäftsmodell und die bisherigen Erfolge von R.evolution?

Wir haben sehr umfangreiche Informationen und eine Präsentation über R.evolution veröffentlicht, sowie über das Projekt an sich. Aber ich würde Investoren dazu ermutigen, sich auch die Homepage von R.evolution anzusehen, um mehr Informationen über die bereits durchgeführten Projekte zu erfahren, sowie Einblicke in die Aktivitäten des Unternehmens zu bekommen.

Wie sind die Finanzierungsquellen des Entwicklungsprojekts aufgeteilt? Wie viel Kapital wird durch Investoren von VIAINVEST finanziert?

Aktuell haben unser Konzern und der Projektentwickler eine Vereinbarung über das Darlehen in Höhe von 1 Mio. Euro getroffen. Diese Summe kann jedoch je nach Bedarf und anderen Umständen, die während des Entwicklungsprozesses auftreten können, variieren. Derzeit werden die Projektentwicklungskosten auf 24 Mio. Euro geschätzt. Neben der VIA SMS Group gibt es noch weitere Investoren. Informationen zur Verteilung der Mittel zwischen Private Equity und Bank, kann in der Beschreibung des Geschäftskreditprofils gefunden werden.

Kapitalstruktur des ersten Geschäftskredits

Geschäftskredite und Entwicklungsprojekte unterliegen einer anderen Art der Due Diligence. Da sich die VIA SMS Group seit vielen Jahren auf Konsumentenkredite spezialisiert, wie hat sich das auf die Risikobewertung für dieses Projekt ausgewirkt und inwieweit war die VIA SMS Group dabei involviert?

Die VIA SMS Group arbeitet sehr eng mit R.evolution zusammen, um sicherzustellen, dass alle geschäftlichen Anforderungen erfüllt werden.

Bis zu 12% Rendite für Anleger (8% garantiert)

Außerdem hat sich die VIA SMS Group die Forderungsrechte gegenüber dem Kreditnehmer BCN Investment Ltd. – ein speziell registriertes Unternehmen für dieses Projekt – in Höhe von 1,5 Mio. Euro durch die Registrierung einer Sicherheit (in Form einer gewerblichen Verpfändung aller Vermögenswerte) gesichert – einschließlich Forderungen der BCN Investment Ltd. Darüber hinaus hat sich die VIA SMS Group auch die gewerbliche Verpfändung von BCN Investment Ltd. Aktien eintragen lassen.

Die Verpfändung des Vermögens der BCN Investment Ltd. wurde mit dem Ziel eingetragen, die Kontrolle über die Investitionen der BCN Investment Ltd. auszuüben, welche das Eigentumsrecht an der Immobilien besitzt.

Wenn die Immobilie verkauft wird, wird der Veräußerungswert als Kapitalsumme und oder Dividende an die BCN Investment Ltd. zurückgezahlt und die VIA SMS Group hat gegenüber anderen Gläubigern der BCN Investment Ltd. Vorrang bei der Begleichung der aus dem Darlehensvertrag resultierenden Vereinbarungen.

Da „VIA SMS Group“ als Kreditgeber für dieses Projekt fungiert – obwohl das Darlehen in Spanien vergeben wird – müssen sich Anleger keine Sorgen um die Quellensteuer machen, oder?

Tatsächlich wird der Kredit in Lettland und nicht in Spanien vergeben, da der Kreditnehmer (BCN Investment Ltd.) ein in Lettland registriertes Unternehmen ist. Wie auch bei in Lettland finanzierten Konsumentenkrediten, werden auch beim Geschäftskredit keine Steuern auf der Plattform einbehalten. Das Steuermanagement bleibt jedoch in der persönlichen Verantwortung eines jeden Anlegers.


Firmenkredite bei VIAINVEST – Meine persönliche Bewertung

Erst vor kurzem habe ich ein Video darüber aufgenommen, welche Schwierigkeiten ich bei der Analyse und Bewertung klassischer P2B Plattformen sehe. Firmenkredite sind einfach ein anderes Kaliber, obwohl diese durchaus einen Mehrwert im Hinblick auf eine echte Diversifikation bieten.

Dass die VIA SMS Group nun diesen Schritt gegangen ist und sein Kreditsegment erweitert, schätze ich aktuell als neutral ein.

Persönlich mag und bevorzuge ich P2P Plattformen, bei denen ein klarer Fokus zu erkennen ist. Das bedeutet, dass das Geschäftsmodell klar definiert ist und dass man sich als klassische P2P-Plattformen eher in wenigen und engen Märkten bewegt – siehe zum Beispiel NEO Finance, Bondora oder eben VIAINVEST.

Solange der Fokus von VIAINVEST aber auf Konsumkrediten bleiben wird, sehe ich in dem zusätzlichen Angebot der Firmenkredite jedoch kein größeres Problem. Zudem wird das erste Projekt sehr transparent dargestellt und es scheint auch von der Absicherung (Verpfändung) her die Interessen der VIAINVEST Investoren zu schützen.

Um mein persönliches Interesse an dem Projekt aufrecht zu erhalten, habe ich mich ebenfalls mit 100 Euro an dem Studentenwohnheim beteiligt. Wenn auch Du Interesse an VIAINVEST besitzt, bekommst Du über diesen Link ein 5 Euro Startguthaben für Dein erstes Investment.

Deine Fragen kannst Du gerne in die Kommentare schreiben oder in der Facebook Community auf Facebook stellen!


Firmenkredite bei VIAINVEST – Meine Analyse als Video


Weitere Informationen zu besprochenen P2P-Plattformen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.