P2P Kredite Erfahrungen

Damit Du das Chancen- und Risikopotenzial einer P2P Plattform besser bewerten kannst, findest Du auf dieser Seite eine Übersicht mit unterschiedlichen P2P Kredite Erfahrungsberichten, die ich zu einzelnen Anbietern durchgeführt und für Dich veröffentlicht habe.

Die Auswahl konzentriert sich dabei auf die größten, beliebtesten und oder am häufigsten genutzten P2P Plattformen. Die Liste wird stetig erweitert und die einzelnen Erfahrungsberichte werden monatlich aktualisiert.

  • Anzahl an 360 Grad Analysen: 17
  • Letzte Aktualisierung: 17.10.2022

P2P PlattformBewertung (DEZ 2022)ZusammenfassungBonusErfahrungen
EstateGuru hat sich als innerhalb von neun Jahren zum führenden europäischen Marktplatz für kurzfristig laufende und immobilienbesicherte Kredite entwickelt. Wer sich für Crowdinvesting interessiert, der kommt an EstateGuru nicht vorbei. Das Wachstum ist in den letzten Jahren sehr rasant gewesen. Gleichzeitig gab es zuletzt steigende Ausfallquoten zu beobachten. Ist die Plattform zu schnell gewachsen? Mehr dazu in meinen EstateGuru Erfahrungen.0,5% Cashback (90 Tage)360 Grad Analyse
PeerBerry hat sich in den letzten fünf Jahren zu einer der größten P2P Plattformen in Europa entwickelt. Die wichtigsten Gründe dafür sind stabile und verlässliche Partner (Aventus Gruppe) als auch ein beeindruckendes Krisenmanagement während der Corona Pandemie und dem Krieg in der Ukraine. PeerBerry steht für Stabilität und Zuverlässigkeit, weshalb man zurecht zu den besten und beliebtesten P2P Plattformen gehört. Weitere Informationen findest Du in meinen PeerBerry Erfahrungen.0,5% Cashback (90 Tage)360 Grad Analyse
Esketit ist eine irisch-lettische P2P Plattform, die erst Ende des Jahres 2020 neu auf den Markt hinzugekommen ist. Das Unternehmen ist demnach noch relativ jung. Dafür wird dieses aber durch ein sehr erfahrenes Gründerteam angeführt und auch von einem vergleichsweise großen Kreditgeber unterstützt. Wie viel Substanz bei der P2P Plattform vorhanden ist und warum ich auch selbst investiert bin, erfährst Du in meinen Esketit Erfahrungen.1% Cashback (90 Tage)360 Grad Analyse
Income Marketplace hebt sich mit innovativen Sicherheitskonzepten wie den Junior Shares oder dem Cashflow Buffer deutlich von vergleichbaren P2P Marktplätzen ab. Ob die Plattform deshalb aber tatsächlich auch eine sicherere Alternative darstellt und was Investoren sonst noch über die estnische P2P Plattform wissen sollten, erfährst Du in meinen Income Marketplace Erfahrungen.1% Cashback (30 Tage)360 Grad Analyse
LANDE ist eine junge Plattform aus Lettland, die sich auf stark besicherte Agrar- und Entwicklungskredite spezialisiert hat. Die spannende Marktpositionierung, gepaart mit einem erfahrenem Gründerteam, machen das Unternehmen zu einem echten Geheimtipp für Anleger, die nach Alternativen abseits der klassischen „Big Player“ suchen. Was es sonst noch zu wissen und worauf es auch zu achten gilt, erfährst Du in meinen LANDE Erfahrungen.1% Cashback (180 Tage)360 Grad Analyse
Bondora gehört zu den ältesten und etabliertesten P2P Plattformen in Europa. Der Track Record liegt mittlerweile bei über 14 (!) Jahren. Die Plattform ist finanziell extrem stabil aufgestellt und gehört seit Jahren auch zu den beliebtesten Anbietern bei Privatanlegern. Mit Bondora Go & Grow besitzt man zudem eines der beliebtesten Anlageprodukte im P2P-Sektor. Allerdings gab es zuletzt immer häufiger Probleme und Diskussionen bezüglich der tatsächlichen Kreditperformance. Mehr dazu in meinen Bondora Erfahrungen.5 Euro360 Grad Analyse
Robocash hat sich in den letzten Jahren eine starke Lobby bei vielen Privatanlegern erarbeitet. Die in Kroatien firmierte P2P Plattform ist lange Zeit unter dem Radar geflogen, gehört aktuell jedoch zu den besseren und stabileren Alternativen im P2P-Umfeld. Plattformübergreifend bietet Robocash ein sehr attraktives Chancen-Risiko Profil. Jedoch sollte man auch die fehlenden Sicherheitsmerkmale berücksichtigen. Mehr dazu in meinen Robocash Erfahrungen.1% Cashback (30 Tage)360 Grad Analyse
Twino ist als Nicht-Banken Kreditgeber schon seit 2009 aktiv und gehört heute, mit einem finanzierten Kreditvolumen von mehr als einer Milliarde Euro, zu den absoluten Dickschiffen in Kontinentaleuropa. Finanziell hatte das Unternehmen einige schwierige Jahre hinter sich, die jetzt jedoch überwunden scheinen. Oder doch nicht? Erfahre es jetzt in meinen Twino Erfahrungen.20 Euro (bei 100 Euro Investment)360 Grad Analyse
VIAINVEST wurde im Jahr 2021 als drittbeliebteste Plattform der P2P Kredite Community gewählt. Ein großer Erfolg für die lettische Plattform, die besonders durch jahrelange Verlässlichkeit und Stabilität auffällt. Der Konzern hinter VIAINVEST ist zudem seit Jahren profitabel und hat sich in einem der am stärksten regulierten Kreditsegmente behauptet und etabliert. Im Rahmen der Regulierung gab es zuletzt jedoch häufiger Unruhen und Unzufriedenheit. Mehr dazu in meinen VIAINVEST Erfahrungen.10 Euro (bei 50 Euro Investment)360 Grad Analyse
Debitum ist eine spannende Alternative für Investoren, die gerne abseits der klassischen Konsumkredite investieren wollen. Der Marktplatz für KMU-Darlehen ist noch relativ klein, sodass auch die möglichen Gefahren noch etwas stärker beachtet werden sollten. Wie Debitum insgesamt abschneidet und warum ich selbst ein Investor der ersten Stunde gewesen bin, erfährst Du in meinen Debitum Network Erfahrungen.20 Euro (bei 1.000 Euro Investment)360 Grad Analyse
Drei Jahre lang hatte Lendermarket die primäre Funktion Finanzierungen für die Creditstar Gruppe einzuholen. Was mit 250 Mio. Euro auch äußerst erfolgreich gewesen ist, zumal die durchschnittliche Rendite für Anleger bei 13,8% lag. Aktuell will sich die P2P Plattform jedoch als ein unabhängiger Marktplatz aufstellen. Ob das gelingt und was Anleger für die Plattform wissen sollten, erfährst Du in meinen Lendermarket Erfahrungen.1% Cashback (60 Tage)360 Grad Analyse
NEO Finance ist eine litauische P2P Plattform für Konsumkredite, die besonders durch eine stärkere Sicherheit zu gefallen weiß. Neben der EMI-Lizenz, wird das Unternehmen auch durch die litauische Zentralbank reguliert und überwacht. Dennoch genießt NEO Finance eher wenig Beachtung und Aufmerksamkeit. Warum das so ist und ob sich dennoch ein Investment lohnt, erfährst Du in meinen NEO Finance Erfahrungen.10 Euro360 Grad Analyse
Monestro hat eine durchaus bewegte Vergangenheit hinter sich. Nachdem es 2019 zu einem Eigentümerwechsel kam, ist es danach zwei Jahre lang ruhig um die Plattform gewesen. Im Mai 2021 folgte dann der Neustart, ohne Altlasten oder Verluste aus der Vergangenheit. Wie weit die Plattform bereits ist und für wen sich die estnische P2P Plattform eignet, kannst Du in meinen Monestro Erfahrungen nachlesen.360 Grad Analyse
Mintos ist die größte P2P Plattform in Europa, bezogen auf die Anzahl der Investoren und das finanzierte Kreditvolumen. Der Grund dafür ist das stark skalierbare Geschäftsmodell als Kredit-Marktplatz. Genau dort liegen aber auch die Schwächen des Unternehmens, die mit dem Ausbruch der Pandemie schonungslos offen gelegt worden sind. Mehr dazu in meinen Mintos Erfahrungen.50 Euro (bei 1.000 Euro Investment)360 Grad Analyse
Bondster ist eine P2P Plattform, die nicht aus dem Baltikum, sondern aus Tschechien kommt. Klingt komisch, ist aber so! Die Plattform ist noch vergleichsweise jung und auch das Profil ist noch nicht wirklich geschärft. Die nächsten Jahre werden zeigen, wohin die Reise gehen wird. Was es bereits jetzt zu wissen gilt, das erfährst Du in meinen Bondster Erfahrungen.1% Cashback (90 Tage)360 Grad Analyse
Nibble Finance ist eine kleine und vergleichsweise junge P2P Plattform, die mit einem Mix aus Spanien (Hauptsitz), Estland (Geschäftssitz) und Russland (Holding) versucht, Anleger mit einer Rendite von bis zu 19% p.a. zu ködern. Da diese Renditeerwartung selbst für den P2P-Sektor auffällig hoch ist, erfährst Du in meinen Nibble Erfahrungen wie viel Substanz hinter der Plattform tatsächlich steckt und ob sich hier ein Investment lohnt oder nicht.360 Grad Analyse
Crowdestor gehört mit zu den am kontrovers diskutiertesten Crowdfunding Plattformen in Europa. Hate it or love it! Fakt ist, dass die Plattform bei deutschen Meinungsmachern sehr hoch im Kurs steht, was objektiv betrachtet nicht wirklich nachzuvollziehen ist. Was Du über Crowdestor wissen solltest und warum ich von der Plattform lieber Abstand halten würde, erfährst Du in meinen Crowdestor Erfahrungen.360 Grad Analyse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert