Robocash Erfahrungen 2024: Top 5 P2P Kredite Plattform!

Robocash ist eine gleichermaßen große, etablierte und populäre Plattform im P2P Kredite Umfeld.

Die Beliebtheit setzt sich dabei aus vielen Faktoren zusammen: Eine wettbewerbsübergreifend attraktive Verzinsung, hohe Liquidität und eine große Verlässlichkeit in Krisenzeiten. Daher gehörte Robocash in den letzten Jahren, nicht ohne Grund, zu den beliebtesten Plattformen bei P2P Investoren.

Was man als Investor unbedingt über die P2P Plattform wissen sollte, auf welche Risiken man sich einlässt und wie meine persönlichen Meinung zum Unternehmen ist, kannst Du in meinem Robocash Erfahrungsbericht herausfinden. 

Bitte beachte, dass es sich hierbei um meine persönlichen Robocash Erfahrungen handelt. Ich übernehme keine Garantie für die Richtigkeit der nachfolgenden Informationen oder für sich daraus womöglich ableitende Investitionsentscheidungen. Mehr dazu im Haftungsausschluss.

Weitere Analysen zu einzelnen P2P Kredite Plattformen findest Du auf der Seite mit meinen Erfahrungsberichten.

Letzte Aktualisierung: 05. Februar 2024

Robocash Überblick

Zu Beginn habe ich eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Informationen über Robocash für Dich zusammengestellt.

Gegründet / Gestartet:September 2016 / Februar 2017
Rechtlicher Name:ROBOCASH d.o.o. (LINK)
Firmensitz:Zagreb, Kroatien
Reguliert:Nein
CEO:Sergey Sedov (Februar 2017)
Community Voting:4,13 von 5 | Siehe Voting
Verwaltetes Vermögen:81+ Mio. Euro 
Anzahl Investoren:35.000+
Rendite:Bis zu 11,8%
Primäre Kreditart:Konsumkredite
Besicherung:Rückkaufgarantie
Bonus:0,5% Cashback für 30 Tage

Was ist Robocash?

robocash-logo-bonus

Robocash ist eine P2P Kredit Plattform mit Geschäftssitz in Kroatien. Operativ ist die P2P Plattform seit Februar 2017 am Start. Beim P2P Anbieter können Anleger in eine Vielzahl von internationalen Konsumkrediten investieren und dabei eine Rendite von bis zu 11,8% erzielen.

Die Robocash P2P Plattform gehört zu der im Jahr 2013 gegründeten UnaFinancial (ehemals Robocash Gruppe). Dabei handelt es sich um ein internationales Kreditgeber-Unternehmen, über welchen bereits mehr als 1 Mrd. US Dollar an Krediten finanziert worden sind.

Gemessen an der Historie und dem finanzierten Kreditportfolio gehört Robocash zu den größeren und etablierteren Plattformen im aktuellen P2P Kredite Umfeld.

Die UnaFinancial Gruppe

Robocash-Erfahrungen-Una-Financial

Die UnaFinancial Gruppe (ehemals Robocash Group) ist ein global aufgestelltes Fintech-Unternehmen mit Geschäftssitz in Singapur. Seit 2013 bewegt man sich insbesondere im europäischen und dem asiatischen Markt. Das Unternehmen hat sich bei der Kreditvergabe auf kurzfristige und unbesicherte Konsumkredite spezialisiert, welche für Kreditnehmer sowohl online als auch stationär angeboten werden. 

Mit der Gründung der Robocash P2P Plattform wollte das Unternehmen eine weitere Finanzierungsquelle für das eigene Kreditportfolio aufbauen. Aktuell werden ca. 12% aller Kredite mit Geldern der P2P Plattform finanziert.

Wem gehört Robocash?

robocash-erfahrungen-wem-gehört-robocash

Der Mehrheitseigentümer von UnaFinancial (mehr als 99%), welcher die Kontrolle über die Robocash P2P Plattform ausübt, ist der Russe Sergey Sedov. Er ist sei Februar 2017 auch als CEO der Robocash P2P Plattform tätig.

Der aus Russland stammende Sergey Sedov, der auch einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften besitzt (vom Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften), verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmensführung, Kreditwesen und Immobilien.

Den Einstieg in den Kreditsektor fand er im Jahr 2010. In diesem Jahr gründete er mit “FinTerra” einen Nichtbanken-Kreditgeber in Russland. Drei Jahre später folgte dann mit “Robot Zaymer” ein vollautomatischer Online-Kreditdienst in Russland, der den Weg für die Entwicklung von UnaFinancial ebnete (damals noch Robocash Group).

Das Robocash Management

Seit Februar 2017 ist Sergey Sedov der CEO von Robocash. Das weitere Management besteht aus einer Reihe von teilweise sehr erfahrenen Managern aus der Finanzindustrie, was das subjektive Vertrauen in die Integrität der Robocash Operationen erhöht.

Auf der “Über Uns“-Seite können sich Anleger weitere Einblicke zu den Team-Mitgliedern von Robocash verschaffen.


Das Geschäftsmodell

Anleger sollten sich bei der Prüfung einer P2P Plattform immer auch mit dem Geschäftsmodell vertraut machen. Wie verdient die Plattform Geld? Kann das Unternehmen profitabel wirtschaften? Und wie gut ist das Unternehmen finanziell aufgestellt? In den nachfolgenden Absätzen meiner Robocash Erfahrungen gibt es dazu weitere Ausführungen.

Wie verdient Robocash Geld?

Ein Blick auf den letztjährigen Geschäftsbericht der UnaFinancial Gruppe verrät, dass der Konzern sein Geld auf drei unterschiedlichen Ebenen verdient:

  • Netto-Zinserträge: Den dominierenden Anteil machen die Nettozinserträge in Form eines Zins-Spreads aus. Gemeint ist damit die Different zwischen dem was die Kreditnehmer an Zinsen bezahlen müssen und dem, was Robocash für die Finanzierung der Kredite an Zinsen ausgibt – zum Beispiel an die Robocash Investoren.
  • Gebühren und Provisionseinnahmen: Die zweite Säule bilden die Gebühren und Provisionseinnahmen, die ebenfalls den Kreditnehmern berechnet werden.
  • Operative Einnahmen: Den kleinsten Anteil machen die sonstigen operativen Einnahmen aus. 

Ist Robocash profitabel?

UnaFinancial hat 2022 einen konsolidierten Gewinn von 13,2 Mio. Euro erzielen können. Der Geschäftsbericht wurde von Grant Thornton überprüft und gemäß IFRS-Standards durchgeführt.

robocash-erfahrungen-2023-profitabilität


Anmeldung und Bonus

Um als Kunde bei Robocash investieren zu können, müssen Anleger drei Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Wohnsitz in Europa, der Schweiz oder Großbritannien 
  • Bankkonto in Europa, der Schweiz oder Großbritannien 

Die Anmeldung auf der Robocash Website ist relativ einfach und intuitiv gestaltet. Nach der Kontoeröffnung via E Mail Adresse müssen danach die Fragebögen zum KYC (Know-Your-Customer) und AML (Anti-Money-Laundering) ausgefüllt werden. Anschließend erfolgt die Verifizierung der Identität. 

Juristische Personen haben aktuell keine Möglichkeit sich bei Robocash anzumelden.

Bonus für neue Investoren

Wenn Du dich über diesen Link neu bei Robocash anmeldest, dann bekommst Du einen unbegrenzten 0,5% Cashback Bonus für alle Investments in den ersten 30 Tagen.


Investieren in P2P Kredite bei Robocash

Wie funktioniert das Investieren bei Robocash? Welche Einstellungen kann man beim Auto Invest vornehmen, welche Rendite kann erzielt werden und wie genau funkioniert die Rückkaufgarantie bei der P2P Plattform? In den nachfolgenden Abschnitten bekommst Du dazu alle Antworten!

Das Kreditangebot

Robocash-Erfahrungen-Kreditangebot

Aktuell können Privatanleger in fünf unterschiedliche Kreditnehmerländer investieren: Die Philippinen, Kasachstan, Sri Lanka, Singapur und Spanien. Der Großteil des Kreditportfolios kommt aus Singapur, dem Firmensitz der Robocash Group.

Robocash bietet auf seiner Plattform sowohl private Konsumkredite als auch Geschäftskredite an. Bei den Geschäftskrediten haben Anleger die Möglichkeit die Geschäftsentwicklung der Robocash Group zu finanzieren (Kasachstan, Sri Lanka und Singapur). 

Je nach Kreditgeber kann die Laufzeit bis zu 30 Tage (Spanien) oder aber bis zu drei Jahre betragen (Sri Lanka).

Die durchschnittliche Kreditsumme der Darlehensnehmer beträgt auf der Plattform ungerechnet 140 Euro.

Kosten und Gebühren

Privatanleger können sich bei Robocash kostenlos anmelden. Auch für das Investieren und den Handel von P2P Krediten fallen auf Robocash keine Kosten oder versteckten Gebühren an. Aber nicht nur das Investieren ist bei Robocash kostenlos, sondern auch die Ein- und Auszahlungen auf der Plattform.

Robocash-Erfahrungen-Kosten-Gebuhren

Wer also ein passives Einkommen mit P2P Krediten erzielen will, der muss in diesem Fall zumindest keine zusätzlichen Gebühren in Kauf nehmen.

Rendite-Erwartung

Robocash-Erfahrungen-Rendite

Welche Rendite können Investoren bei einem Investment auf Robocash erzielen?

Wichtig ist zu verstehen, dass die Zinsen je nach Marktlage sehr flexibel angepasst werden – besonders bei Robocash, wo es in der Vergangenheit sehr viele Anpassungen gegeben hat.

Zwischenzeitlich konnten Investoren in Kredite mit 14% Zinsen investieren. Wohingegen es aktuell nur noch maximal 11% sind. Die Rendite-Erwartung wird auf der P2P Plattform mit aktuell bis zu 11,8% angegeben.

Diese ergibt sich zum einen aus der Verzinsung der Kredite, zum anderen aus dem Bonus via Loyalty Programm. Hier kann es, in Abhängigkeit zum investierten Gesamtbetrag, einen zusätzlichen Bonus von bis zu 0,8% geben.

  • Gold: +0,5% bei 20.000 Euro bis 49.999 Euro
  • Platinum: +0,8% bei 50.000+ Euro

Robocash Auto Invest

Robocash-Auto-Invest-P2P-Kredite

Eine Besonderheit besteht bei Robocash darin, dass man, im Vergleich zu anderen P2P Anbietern, als Investor nur automatisiert via Auto Invest in Kredite investieren kann. Eine manuelle Auswahl der P2P Kredite ist bei Robocash nicht möglich.

Wie funktioniert der Auto Invest bei Robocash?

Beim Robocash Auto Invest können sowohl einzelne Kreditgeber ausgewählt werden, die Laufzeit der Kredite, die Zinssätze, der Anlagebetrag pro Kredit oder die maximale Größe des Portfolios. Durch die vordefinierten Einstellungen werden die Rückflüsse automatisch in die selbst gewählten Kriterien reinvestiert.

Was sollte man sonst noch wissen?

Der Mindestanlagebetrag pro Kredit liegt aktuell bei 10 Euro, was zur gängigen Praxis bei den meisten Plattformen gehört. Zudem gibt es ein monatliches Einzahlungslimit, ähnlich wie bei Bondora Go & Grow. Bei Robocash liegt dieses Limit bei 25.000 Euro pro Monat.

Sekundärmarkt

Auch bei Robocash gibt es einen Sekundärmarkt. Hier haben Investoren die Möglichkeit ihre Darlehen vor dem Ende der Kreditlaufzeit frühzeitig zu verkaufen. Ausgeschlossen sind vom Handel jedoch Kredite, die sich bereits im Prozess der Rückkaufgarantie befinden.

Die P2P Plattform selbst kauft aktuell keine Kredite zurück. Der Handel findet demnach ausschließlich unter den Investoren statt. Für die Nutzung des Sekundärmarktes entstehen Anlegern keine zusätzlichen Kosten.

Robocash Rückkaufgarantie

Auch bei Robocash gibt es die häufig beworbene Rückkaufgarantie. Diese sezt bei Robocash dann ein, wenn sich der Kreditnehmer mehr als 30 Tage lang im Zahlungsrücksand befindet. Der Kreditgeber kauft daraufhin den Kredit zurück und erstattet den Anlegern sowohl die offene Tilgung als auch die aufgelaufenen Zinsen.

Robocash-Erfahrungen-Ruckkaufgarantie

Bislang ist die Rückkaufgarantie bei Robocash stets eingehalten worden.

Auszahlung

Bei Robocash können sich Anleger ihre zurückfließenden Gelder jederzeit von der P2P Kredite Plattform auszahlen lassen. Dafür nutzt man die Schaltfläche „GELD ABHEBEN“, welche auf der Startseite unter der Kategorie “Umsatz” zu finden ist. Bei Auszahlungen wird auf Robocash aktuell keine Gebühr berechnet.

Wichtig: Bei einer Auszahlung können nur Bankkonten ausgewählt werden, mit denen zuvor bereits Geld eingezahlt worden ist. Ist das gewünschte Bankkonto nicht verfügbar, müssen darüber also zunächst erst Gelder eingezahlt werden. Der Mindestabhebungsbetrag liegt derzeit bei 50 Euro. Die Auszahlung und die Gutschrift der angeforderten Gelder erfolgt in der Regel innerhalb weniger Werktage.

Robocash Forum

Wer sich mit anderen Investoren über Robocash und weitere P2P Plattformen austauschen möchte, der findet 1.000+ Privatanleger in der re:think P2P Kredite Community auf Facebook.

Hier bekommen Investoren in der Regel sofort eine Antwort, wenn diese Fragen zu einem bestimmten Thema haben. Sei es zur Sicherheit der Rückkaufgarantie, den Kreditgebern der Robocash Group oder der Entwicklung von P2P Krediten allgemein. In der Community werden aktuelle Probleme ausgetauscht und relevante Informationen zu sämtlichen Plattformen aus dem P2P Kredite Umfeld besprochen. Schau gerne mal vorbei!

Alternativ findest Du aktuelle Beiträge, News und Updates auch auf meinem Telegram-Kanal.


Steuern Robocash

Robocash-Steuern-VersteuerungAllgemein gelten die durch Kreditfinanzierungen erzielten Zinseinnahmen als Kapitalerträge und müssen als solche bei der Steuererklärung angegeben werden.

Eine Einbehaltung von Quellensteuern gibt es bei Robocash nicht.

Für die Steuererklärung navigieren Anleger im Hauptmenü zum Reiter “Kontoauszug”. Hier kann beim Auszugstyp die Kategorie “Steuerbericht” ausgewählt werden. Diese dort heruntergelandenen Informationen können dann, im Rahmen einer Steuererklärung, an das entsprechende Finanzamt übermittelt werden.


Robocash Risiko

Anleger sollten bei der Prüfung einer P2P Plattform sehr genau auf die möglichen Risiko-Faktoren blicken und diese vor einem möglichen Investment abwiegen. Worauf gilt es bei Robocash zu achten? Wo liegen die Risiken und wie sind diese einzuschätzen?

Keine Regulierung, kein Problem?

Als die Regulierung von in Lettland firmierten P2P Plattformen Fahrt aufgenommen hat, gehörte Robocash in kürzester Zeit zu einer von drei Plattformen, die ihren Geschäftssitz ins Ausland verlagert haben. Auf den ersten Blick sah es wie eine Flucht aus Lettland aus. Im Fall von Grupeer hat sich herausgestellt, dass man den Auflagen einer Finanzaufsicht bewusst aus dem Weg gehen wollte.

Dass Robocash als P2P Plattform in Kroatien firmiert ist und somit keiner regulierten Aufsicht unterliegt, sollten Anleger in ihrer Risikoabwägung berücksichtigen. Zusammen mit der Trennung von Anleger- und Unternehmensgeldern sind es die beiden wichtigsten Aspekte, die bei der Plattform nicht eingehalten werden.

Keine Problemfälle bei Robocash

Abgesehen vom Fehlen der beiden wichtigsten Sicherheitsmerkmale besitzt Robocash als einzige Plattform in meinem P2P Rating 2022 keine Problemfälle. Das bedeutet, dass es in der Vergangenheit weder Interessenskonflikte gab, Ungereimtheiten, Auszahlungsschwierigkeiten oder sonstige Anpassungen und Veränderungen, die zum Nachteil der Investoren geführt hätten. Diese weiße Weste besitzt Robocash exklusiv, was insofern schon für ein aufgeräumtes und sauberes Umfeld spricht.    

Robocash und der Krieg in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hatte, auf den ersten Blick, keinen direkten Einfluss auf Robocash. Die Kreditmärkte der P2P Plattform befinden sich allesamt außerhalb von der Ukraine und Russland. Die Plattform hat ihren geschäftlichen Sitz in Kroatien, man arbeitet mit einer niederländischen Bank für die Zahlungsabwicklung zusammen und der Sitz der Robocash Holding befindet sich in Singapur.

Dennoch ist der Mutterkonzern von den Ereignissen des Krieges in der Ukraine betroffen. Insbesondere aufgrund der Sanktionen gegenüber Russland, wo die Robocash Gruppe 60% seiner Umsätze im Jahr 2021 erzielt hat. Das Ziel, dass man 2022 einen Netto-Gewinn von 45 Mio. US-Dollar erzielen will (2020: 24 Mio. US-Dollar), scheint unter den aktuellen Umständen durchaus herausfordernd zu sein.

Da die Vermögenswerte und die Verbindlichkeiten in Russland ausschließlich aus dem russischen Rubel bestehen, hat der Währungsabfall keinen direkt-negativen Einfluss. 

Ist Robocash seriös?

Gemäß meiner bisherigen Robocash Erfahrungen handelt es sich bei der P2P Plattform um ein seriöses Unternehmen.

Zum einen handelt es sich bei dem Mutterkonzern um einen etablierten Nichtbanken-Kreditgeber, der zudem auch seit einigen Jahren äußerst profitabel im Kreditgeschäft unterwegs ist, zum anderen genießt das Management der Plattform einen hervorragenden Ruf und besitzt über ausreichend Erfahrungen in der Finanzindustrie.

Insofern spricht sowohl die personelle Situation, der Track Record als auch die Performance für die ehrlichen Absichten von Robocash.

Aber auch wenn es sich bei Robocash um keinen Scam handelt, sollten sich Investoren dennoch mit den gewöhnlichen Investitionsrisiken beschäftigen.

Robocash Einlagensicherung

Anleger sollten beachten, dass es bei Robocash keine Form der Einlagensicherung gibt. Unter der Einlagensicherung versteht man im Bankwesen eine Art von Gläubigerschutz, der diese vor einem Verlust ihres Guthabens bewahren soll. In Deutschland werden Bankkunden durch die gesetzliche Einlagensicherung mit bis zu 100.000 Euro geschützt.

Da es sich bei Robocash um eine ausländische P2P Kredite Plattform ohne Bankenlizenz handelt, gibt es im Verlustfall keinen Anspruch auf eine Entschädigung seitens der Anleger.


Vorteile und Nachteile

In diesem Abschnitt habe ich Dir die aus meiner Sicht wichtigsten Vor- und Nachteile von Robocash aufgelistet.

Die Vorteile

  • Track Record: UnaFinancial ist seit fast einem Jahrzehnt als Nichtbanken-Kreditgeber aktiv und besitzt daher deutlich mehr Erfahrungswerte als viele Wettbewerber.
  • Finanzielle Stabilität: Die UnaFinancial Gruppe hat in den letzten Jahren sehr gut gewirtschaftet und steht daher – auch im Vergleich zu anderen P2P Plattformen – finanziell auf sehr stabilen und gesunden Beinen.
  • Transparenz: Das Unternehmen ist insgesamt sehr transparent in seiner Kommunikation. Zudem werden auch die auditierten Geschäftsberichte regelmäßig veröffentlicht.
  • Attraktive Rendite: Die Plattform bietet eine wettbewerbsübergreifend attraktive Verzinsung der Kredite an.
  • Hohe Liquidität: Wer will, der kann bei Robocash in sehr kurzfristige Assets investieren. Zudem erlaubt die 30 Tage Rückkaufgarantie einen hohen Grad an Liquidität.

Die Nachteile

  • Keine Regulierung: Robocash wird in seiner Geschäftstätigkeit, als kroatische P2P Plattform, durch keine Finanzaufsicht oder anderweitige Behörde kontrolliert.  
  • Geringe Diversifikation: Weil die Kredite ausschließlich durch die UnaFinancial Gruppe vermittelt werden, gibt es auf der einen Seite zwar eine größere Kontrolle durch die Plattform, gleichzeitig entsteht dadurch aber auch eine größere Abhängigkeit und ein geringerer Grad an Diversifikation für die Investoren.

Robocash Alternativen

Was die lange Historie, das Geschäftsmodell und den Fokus auf ein Kreditsegment angeht, lässt sich Robocash am ehesten mit P2P Plattform wie Bondora, Twino oder Esketit vergleichen. 

Weitere Alternativen findest Du im P2P Plattformen Vergleich.


Robocash Community Erfahrungen

Die kroatische P2P Plattform ist bei Privatanlegern aus Deutschland überaus beliebt. Das verdeutlichen die Ergebnisse der Community Votings recht eindrucksvoll, wo man stets ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielen konnte.

2022 ist man mit einem Punkteschnitt von 3,71 zur drittbeliebtesten Plattform gewählt worden, 2023 ist man mit einem Score von 4,13 sogar die zweitbeliebteste P2P Plattform geworden. Noch besser hat 2023 nur Esketit mit 4,15 Punkten abschneiden können. 

Robocash-Erfahrungen-2023-Community-Voting


Fazit Robocash Erfahrungen 2024

Robocash gehört zu den größten, etabliertesten und beliebtesten Plattformen im P2P Markt.

Dieses Ergebnis ist in erster Linie auf die Unterstützung der UnaFinancial Gruppe zurückzuführen, einem gut geführten und finanziell extrem stabil aufgestellten Unternehmen. Da die Plattform in den letzten Jahren verlässlich abgeliefert hat – auch in Krisenzeiten – gehört diese nicht ohne Grund zu den favorisierten Anbietern im P2P Umfeld.

Plattformübergreifend bietet Robocash ein attraktives Chancen-Risiko Profil an und sollte daher viele Anleger ansprechen, die eine weitere Möglichkeit zur Diversifikation auf Plattform-Ebene suchen.

Auch persönlich habe ich mir Robocash auf die Short-List für meine nächsten Investments gesetzt. Sobald juristische Personen für die Neuanmeldung wieder zugelassen werden, könnte der Anbieter in meinem Portfolio landen. 


FAQ Robocash Erfahrungen

✅ Was ist Robocash?

Robocash ist eine in Kroatien firmierte P2P Plattform, operativ tätig seit Februar 2017, auf welcher Anleger in eine Vielzahl von internationalen Konsumkrediten investieren und dabei eine Rendite von bis zu 11,8% erzielen können.

✅ Wem gehört Robocash?

Der Mehrheitseigentümer von UnaFinancial (mehr als 99%), welcher die Kontrolle über die Robocash P2P Plattform ausübt, ist der Russe Sergey Sedov. Er ist sei Februar 2017 auch als CEO der Robocash P2P Plattform tätig.

✅ Wie verdient Robocash Geld?

Die UnaFinancial Gruppe verdient sein Geld auf drei unterschiedlichen Ebenen: Die Nettozinserträge (Zins-Spread), Gebühren und Provisionseinnahmen sowie operative Einnahmen.

✅ Welche Rendite kann man bei Robocash erzielen?

Die Rendite-Erwartung auf der P2P Plattform wird aktuell mit bis zu 11,8% angegeben. Diese ergibt sich zum einen aus der Verzinsung der Kredite, zum anderen aus dem Bonus via Loyalty Programm.

✅ Gibt es einen Robocash Bonus für neue Investoren?

Wenn Du dich über diesen Link neu bei Robocash anmeldest, bekommst Du einen 0,5% Cashback auf alle Investments in den ersten 30 Tagen.

Hi, ich bin Denny! Seit Januar 2019 schreibe ich auf diesem Blog über meine Erfahrungen beim Investieren in P2P Kredite. Meine Analysen sollen Privatanlegern dabei helfen reflektierte und gut informierte Anlageentscheidungen treffen zu können. Dafür schaue ich mir die Risikoprofile der einzelnen P2P Plattformen an, hinterfrage deren Entwicklungen, teile meine persönlichen Einschätzungen und beobachte übergeordnete Trends aus der Welt des Crowdlendings.    
Mein Bestseller "Geldanlage P2P Kredite" gilt in Fachkreisen als das beste deutschsprachige Finanzbuch zum gleichnamigen Thema. Zudem versammeln sich in der P2P Kredite Community auf Facebook tausende von Privatanlegern, die sich regelmäßig über die Anlageklasse P2P Kredite austauschen. 

4 Kommentare

  1. Hallo Dany,
    habe versucht mich über Deinen Link bei Robocash anzumelden. Es ist allerdings nicht möglich, die Ländervorwahl für die Telefonnummer bei der Anmeldung auszuwählen oder einzutragen. Ohne das geht der Anmeldeprozess leider nicht weiter.
    VG Christian

    1. Hi Christian,
      lese ich jetzt zum ersten mal. Schon den Support angeschrieben?
      Vielleicht wird die Vorwahl auch automatisch, basierend auf Deinem Wohnsitz eingetragen. Oder probiere es ohne “+” und stattdessen mit “00”.
      VG, Denny

  2. Hallo Denny,
    die Mannschaft von Robocash besteht zu einem guten Teil aus russischen Staatsbürgern, von denen einige (alle?) auch etliche Jahre im russischen Bankensektor tätig waren. Wie man heute sehr genau weiß, ist es kaum möglich, in Russland Karriere zu machen, ohne mit staatlichen und auch geheimdienstlichen Strukturen zu kooperieren. Der Staat hat auf von Russen geleitete Unternehmen Zugriff, auch wenn diese multinational aufgestellt sind – das zeigt gerade das Beispiel Yandex. Wenn das schon keine moralische Frage für Robocash ist – sollte es nicht eine wichtige Frage für Investoren sein? Wer garantiert, dass die Mannschaft von Robocash nicht morgen mit Sanktionen belegt wird? Und wer garantiert, dass Robocash nicht gezwungen wird, mit russischen Behörden zusammenzuarbeiten (zu welchen Zwecken auch immer – von Datenweitergabe bis hin zur Finanzierung)? Wie schätzt Du dieses Risiko ein? Ich habe bei Robocash ein ungutes Gefühl deswegen.
    Danke und viele Grüße
    Thomas

    1. Moin Thomas,
      in der Tat ist das ein interessanter Gedankengang. Danke fürs Teilen. Ich persönlich kann hier auch nur spekulieren, ob es diesbezüglich zu Einschränkungen / Nachteilen für Anleger kommen könnte. Aufgrund des rechtlichen Set-Ups der Gruppe und der Plattform, bin ich aber erstmal optimistisch gestimmt. Eine mögliche Datenweitergabe kann auch in ganz anderen und vermeintlich “sicheren” Konstellationen auftreten.
      Viele Grüße,
      Denny

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert