Monefit SmartSaver Erfahrungen: Die beste Go&Grow Alternative?

Mit Monefit SmartSaver gibt es seit Ende 2022 eine weitere Alternative fĂŒr P2P Anleger, die bevorzugt in Kredite mit hoher LiquiditĂ€t, kalkulierbarer Rendite und einer einfachen Handhabung investieren wollen. Bei dem Angebot handelt es sich um ein Kreditfinanzierungsprodukt der Creditstar Gruppe, die sich somit neben der P2P Plattform Lendermarket eine weitere Finanzierungsquelle aufbauen möchte.

Was Investoren ĂŒber Monefit SmartSaver wissen sollten, welche Risiken zu beachten sind und ob es sich um eine ernstzunehmende Alternative zu Bondora Go & Grow handelt, erfĂ€hrst Du auf dieser Seite.

Bitte beachte, dass es sich hierbei um meine persönlichen Monefit SmartSaver Erfahrungen handelt. Alle Informationen habe ich selbst und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Es gibt keine Garantie oder Haftung fĂŒr sich daraus womöglich ableitende Investitionsentscheidungen. Mehr dazu im Haftungsausschluss.

Weitere Analysen zu einzelnen P2P Plattformen findest Du auf der Seite mit meinen P2P Kredite Erfahrungen.

Letzte Aktualisierung: Dezember 2022

Monefit SmartSaver Überblick

ZunÀchst eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Informationen zu Monefit SmartSaver.

GegrĂŒndet / Gestartet:2022
Unternehmen:Monefit Card OÜ (Teil der Creditstar Group AS)
Firmensitz:Tallinn, Estland
Reguliert:Nein (als Plattform) / Ja (Als Kreditgeber in den jeweiligen LĂ€ndern)
Letzter GeschÀftsbericht:Creditstar Group 2021
Rendite:7%
PrimÀre Kreditart:Konsumkredite
Mindestanlagebetrag:10 Euro
Kosten und GebĂŒhren:Keine
Bonus:2% Cashback (60 Tage)

Was ist Monefit SmartSaver ?

Monefit SmartSaver ist eine neue Investment-Plattform des internationalen Kreditgebers Creditstar, auf der Anleger direkt in das Kreditportfolio der Gruppe investieren und dabei eine Rendite von 7% erzielen können.

Das Besondere an dem Produkt ist die vergleichsweise hohe LiquiditĂ€t (bis zu max. 10 Tage nach Auszahlungsanforderung), sowie die einfache Handhabung beim Investieren. Dadurch ist eine gewisse Ähnlichkeit zum bereits etablierten Bondora Go & Grow Angebot vorhanden.

Die ersten Erfahrungen kann man bereits mit einem Mindestanlagebetrag von 10 Euro sammeln. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt auf monatlicher Basis.

Die Creditstar Gruppe

Die Monefit SmartSaver Plattform wird im Hintergrund durch die 2006 gegrĂŒndete Creditstar Gruppe betrieben. Dabei handelt es sich um einen großen und etablierten Kreditgeber, der in vielen europĂ€ischen KreditmĂ€rkten als lizensierter Darlehensgeber aktiv ist.

Mit Monefit SmartSaver will sich die Creditstar Gruppe eine weitere Finanzierungsquelle fĂŒr seine Kredite aufbauen. Zu diesem Zweck hat man im April 2019 auch die P2P Plattform Lendermarket gegrĂŒndet, auf der Anleger eine ĂŒberdurchschnittlich hohe Rendite von bis zu 16% erzielen können. Zu den weiteren Finanzierungsquellen gehören der P2P Marktplatz Mintos, private Anleihen, Bankdarlehen, Kreditlinien und Eigenkapital.

Da die Kredite auf Monefit ausschließlich von Creditstar angeboten werden, sollten sich Anleger mit der Performance des lettischen Kreditgebers befassen. GemĂ€ĂŸ dem letzten auditierten GeschĂ€ftsbericht fĂŒr 2021 hat die Gruppe einen Nettogewinn von 5,8 Mio. Euro erzielen können (2020: 5,5 Mio. Euro). Das Eigenkapital betrĂ€gt hingegen 38 Mio. Euro (Eigenkapitalquote 19,2%).

Wem gehört Monefit SmartSaver ?

Monefit SmartSaver operiert unter dem Namen Monefit Card OÜ. Dabei handelt es sich um ein haftungsbeschrĂ€nktes Unternehmen aus Estland mit einer Eigenkapitaleinlage von 50.000 Euro. Das Unternehmen gehört zu mehr als 50% dem GeschĂ€ftsmann Aaro Sosaar, der auch GrĂŒnder der Creditstar Gruppe und von Lendermarket ist. Ein weiterer Anteilseigner ist Tauri Jaanson.


Investieren bei Monefit SmartSaver

Wie funktioniert Monefit SmartSaver und was sollten Anleger beim Investieren auf der Plattform beachten? In den nachfolgenden Abschnitten bekommst Du dazu alle Informationen.

Die Anmeldung

Die Registrierung erfolgt bei Monefit SmartSaver in wenigen und einfachen Schritten. Hier ist die Schritt-fĂŒr-Schritt Anleitung in der Übersicht:

  1. Registrierung auf der Plattform mit Email und Passwort, sowie Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien.
  2. Verifizierung der Email im Postfach.
  3. Persönliche Daten eingeben (Name, Anschrift, Telefonnummer, etc.).
  4. Verifizierung des Kontos vornehmen.
Bock auf einen Bonus?
Wenn Du Dich ĂŒber diesen Link bei Monefit SmartSaver anmeldest, bekommst Du einen 2% Cashback fĂŒr alle Netto-Einzahlungen in den ersten 60 Tagen.

Investieren bei Monefit SmartSaver

Das Investieren funktioniert bei Monefit SmartSaver Àhnlich einfach wie bei Bondora Go&Grow. Geld einzahlen, investieren und fertig. Die Konfiguration eines Auto Invest oder die manuelle Kreditauswahl sind nicht nötig. Es könnte also kaum einfacher gestaltet sein.

In welche Kredite wird investiert?

Im Hintergrund investiert die Plattform automatisch in ein breit-gestreutes Kreditportfolio der Creditstar Gruppe. Eine genaue Einsicht welche Kredite man dabei erwirbt, gibt es nicht. Insofern ist der “Black Box”-Charakter Ă€hnlich wie bei Go & Grow.

Was man ĂŒber die Kredite sagen kann ist, dass es sich dabei um unbesicherte Konsumkredite aus dem EWR handelt. Zu den möglichen KreditnehmerlĂ€ndern gehören Estland, Finnland, Schweden, Tschechien, DĂ€nemark, Polen und Großbritannien.

Bei den Kreditarten handelt es sich entweder um klassische Ratenkredite oder Kreditlinien.

Mindestanlagebetrag und Maximalanlagebetrag

Auf Monefit SmartSaver kann man einen Betrag von 10 Euro bis maximal 50.000 Euro einzahlen. Eine monatliche Einzahlungsgrenze gibt es hingegen nicht.

Rendite von 7%

Die Renditeerwartung liegt aktuell bei 7%. Mögliche Korrekturen können jedoch in der Zukunft vorgenommen werden. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt immer jeweils zum 10. Tag des Monats.

Das Monefit SmartSaver Forum

Wer sich mit anderen Investoren ĂŒber Monefit SmartSaver und weitere P2P Plattformen austauschen möchte, der findet mehr als 1.000 intelligente und gut aussehende Privatanleger in der re:think P2P Kredite Community auf Facebook. Schau gerne mal vorbei!


Versteuerung bei Monefit SmartSaver 

Allgemein gelten die durch Kreditfinanzierungen erzielten Zinseinnahmen als KapitalertrĂ€ge und mĂŒssen als solche auch bei der SteuererklĂ€rung angegeben werden. Das bedeutet, dass in Deutschland eine pauschale Abgeltungssteuer von 25% (sofern der Steuerfreibetrag erreicht wurde), zuzĂŒglich SolidaritĂ€tszuschlag und ggf. Kirchensteuer fĂ€llig wird. Eine einbehaltene Quellensteuer, Ă€hnlich zu den P2P Plattformen in Lettland, gibt es bei Monefit SmartSaver nicht.


Monefit SmartSaver als Bondora Go&Grow Alternative?

Aufgrund der Ähnlichkeit zu Bondora Go & Grow wird Monefit SmartSaver hĂ€ufig mit dem estnischen Anlageprodukt der Konkurrenz verglichen. Aber wie Ă€hnlich sind sich die beiden Anlageprodukte tatsĂ€chlich? Hier ein tabellarischer Überblick:

KriterienMonefit SmartSaverBondora Go & Grow
Rendite7%6,75% (Nur fĂŒr Altkunden)
GutschriftAm 10. Tag des MonatsTĂ€glich
VerfĂŒgbarkeitMax. 10 Tage nach AnforderungTĂ€glich
Mindestanlagebetrag10 Euro1 Euro
Maximalanlagebetrag50.000 EuroUnbegrenzt
EinzahlungslimitNeinMax. 400 Euro / Monat
EinlagensicherungNeinNein

Wie man erkennt, hat Bondora Go & Grow beim Thema LiquiditĂ€t leicht die Nase vorn. DafĂŒr kann Monefit SmartSaver mit einer etwas höheren Rendite und mehr FlexibilitĂ€t beim Thema Einzahlungen punkten. Bei Go & Grow Unlimited wĂŒrde hingegen das Einzahlungslimit wegfallen, dafĂŒr wĂ€re die Renditeerwartung mit 4% deutlich geringer.

Weitere Alternativen findest Du im P2P Plattformen Vergleich.


Risiken von Monefit SmartSaver

Die Risiken von Monefit SmartSaver sollten differenziert und genau betrachtet werden, da es sich hierbei weder um eine klassische P2P Plattform, noch einen P2P Marktplatz handelt. Durch Monefit soll in erster Linie Geld fĂŒr die Finanzierung des Creditstar KreditgeschĂ€fts gesammelt werden. Wie und wofĂŒr genau diese Mittel eingesetzt werden ist nicht bekannt.

Intransparenz des Kreditportfolios

Das Konzept von Monefit SmartSaver ist eindeutig an Bondora Go & Grow angelehnt. Das bedeutet auch, dass es keine genauen Einblicke zu der Performance des zugrundeliegenden Kreditportfolios gibt. Vielleicht werden einige oberflÀchliche Statistiken zu der LÀnder-Allokation oder den Investoren-Demographien veröffentlicht, eine wirkliche Bewertung des Kreditportfolios werden Anleger allerdings nicht erwarten können.

Insofern ist der “Black-Box”-Charakter von Monefit etwas, was Anleger in ihrer Bewertung berĂŒcksichtigen sollten. Daraus leitet sich auch ab, dass der Fokus sehr stark auf die Entwicklung der Creditstar Gruppe gelegt werden sollte.

Ist Monefit ein seriöses Unternehmen?

Hinter Monefit steht die Creditstar Gruppe. Ein seit 16+ Jahren etablierter Kreditgeber mit Fokus auf unbesicherte Konsumkredite im EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum. Die geprĂŒften und auditierten GeschĂ€ftsberichte verdeutlichen, dass sich die Gruppe in den letzten Jahren ein profitables GeschĂ€ftsmodell im Kreditsektor aufgebaut hat. Insofern ist die SeriositĂ€t durchaus gegeben.

RĂŒckzahlungsprobleme

Was bei Monefit nicht verschwiegen werden sollte, ist die Möglichkeit von Verzögerungen bei angeforderten RĂŒckzahlungen. Ein Punkt der besonders deshalb sensibel ist, da Monefit SmartSaver eine besonders hohe LiquiditĂ€t bewirbt. Die Creditstar Gruppe besitzt durchaus einen Track Record, die versprochenen RĂŒckkaufgarantien nicht fristgemĂ€ĂŸ einzuhalten, was bereits fĂŒr viel Unmut bei Anlegern auf Mintos und auf Lendermarket gesorgt hat.

Creditstar verfolgt einen recht aggressiven Kredit-Finanzierungskurs, weshalb VolatilitĂ€t beim Gewinn externer Geldmittel nicht selten zu Verzögerungen bei den RĂŒckzahlungen fĂŒhrt. Wohl auch deshalb soll mit Monefit SmartSaver eine weitere Quelle zur Finanzierung hinzukommen.

Anleger sollten sich darauf einstellen, dass die LiquiditĂ€t bei Monefit SmartSaver nicht zu jeder Zeit erfĂŒllt werden kann.


Vor- und Nachteile von Monefit SmartSaver

In diesem Abschnitt habe ich Dir die aus meiner Sicht wichtigsten Vor- und Nachteile von Monefit SmartSaver aufgelistet.

Die Vorteile

  • Starker Kreditgeber: Die Creditstar Gruppe ist ein seit 16+ Jahren im KreditgeschĂ€ft aktiv und verfĂŒgt neben dem langen Track Record auch ĂŒber ein sehr profitables GeschĂ€ftsmodell.
  • Hohe LiquiditĂ€t: Im Vergleich zu klassischen P2P Plattformen bietet Monefit SmartSaver eine höhere LiquiditĂ€t und damit eine schnellere VerfĂŒgbarkeit des Geldes an.
  • Alternative zu Go & Grow: Speziell fĂŒr Neukunden von Go & Grow, die gerne Geld auf P2P Plattformen zwischenparken, stellt Monefit SmartSaver eine attraktive Alternative dar.

Die Nachteile

  • Geringe Renditeerwartung: Im Vergleich zu klassischen P2P Plattformen ist die Verzinsung nicht wettbewerbsfĂ€hig.
  • Keine Transparenz: Mit Monefit SmartSaver investiert man in eine Black Box, ohne Einsicht in die tatsĂ€chliche Performance des Kreditportfolios.
  • Keine Einlagensicherung: Das Investment ist nicht geschĂŒtzt oder in einer anderen Art und Weise abgesichert.
  • Schlechte Zahlungsmoral: Auf Mintos sind Creditstar Kredite nicht immer pĂŒnktlich zurĂŒckgekauft worden. Diese LiquiditĂ€tsprobleme können auch bei Monefit SmartSaver nicht kategorisch ausgeschlossen werden.

Bonus fĂŒr neue Investoren

Wer sich neu bei Monefit SmartSaver anmelden und dort Erfahrungen sammeln will, der kann bei einer Registrierung ĂŒber meinen Partner-Link einen zusĂ€tzlichen Cashback in Höhe von 2% mitnehmen. Ausschlaggebend sind alle Nettoeinzahlungen innerhalb der ersten 60 Tage nach der Anmeldung.


Mein Fazit zu Monefit SmartSaver

Die beiden wichtigsten Nutzerversprechen von Monefit SmartSaver sind hohe LiquiditĂ€t und eine einfache Bedienung. Wer sich als Anleger nicht in der Tiefe mit P2P Krediten befassen möchte und nach Ă€hnlichen Alternativen zu Go & Grow sucht, fĂŒr den kann dieses Angebot in Frage kommen.

GrundsĂ€tzlich stellt die Verzinsung von nur 7% fĂŒr kurzfristig-laufende und unbesicherte Konsumkredite kein angemessenes Rendite-RisikoverhĂ€ltnis dar, zumal es seitens von Monefit keinerlei Absicherung oder Garantie fĂŒr die beworbene Rendite gibt.

Das Argument der hohen LiquiditĂ€t, von bis zu 10 Tagen, sollte ebenfalls im VerhĂ€ltnis zu anderen P2P Plattformen, geprĂŒft werden. Auf Plattformen wie Esketit oder Robocash können durchaus kurzfristige Strategien verfolgt werden, bei denen man, auch mit Hilfe des SekundĂ€rmarktes, einen Großteil seiner Investments frĂŒhzeitig liquidieren kann. Die Renditeerwartung ist hier jedoch deutlich höher und dem Risikoprofil angemessener.

Abzuwarten bleibt zudem die Einhaltung der Zahlungsmoral von Monefit. Durch die hĂ€ufig verwendeten Kreditlinien kam es auch auf MarktplĂ€tzen wie Mintos oder Lendermarket hĂ€ufiger zu Zahlungsverzögerungen. Sollte ein grĂ¶ĂŸerer Andrang an Auszahlungsanforderungen eintreten, wĂ€ren Teilauszahlungen sicherlich keine große Überraschung.


Video: Monefit SmartSaver als Go&Grow Ersatz? 


Monefit SmartSaver FAQ

Was ist Monefit SmartSaver?

Monefit SmartSaver ist eine neue Investment-Plattform der Creditstar Gruppe, auf der Anleger eine Rendite von 7% bei gleichzeitig hoher LiquiditÀt erzielen können.

Ist Monefit SmartSaver sicher?

Das Unternehmen hinter Monefit SmartSaver ist haftungsbeschrÀnkt. Zudem gibt es keine Form der Anlagensicherung. Die Gelder können theoretisch jederzeit verloren gehen.

Ist Monefit SmartSaver besser als Go&Grow?

Im direkten Vergleich bietet Monefit SmartSaver die etwas höhere Rendite und mehr FlexibilitÀt bei den Einzahlungen. In Bezug auf LiquiditÀt ist Go&Grow hingegen die bessere Alternative.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert