Bondster Erfahrungen 2021: 360 Grad Analyse und Bewertung

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Informationen und meine Erfahrungen zur tschechischen P2P Plattform Bondster.

Obwohl ich aktuell noch nicht selbst investiert bin, möchte ich auf dieser Seite dennoch über meine Bondster Erfahrungen schreiben und wie ich die Plattform momentan bewerte und einschätze. Vielleicht lässt sich aus meinen Bondster Erfahrungen das ein oder andere ableiten, was sowohl neuen als auch bestehenden Investoren weiterhelfen kann.

Bitte beachte, dass ich für die nachfolgenden Informationen weder eine Garantie für dessen Richtigkeit übernehmen kann, noch für die sich daraus womöglich ableitenden Investitionsentscheidungen. Mehr dazu im Haftungsausschluss.

Weitere 360 Grad Analysen zu einzelnen P2P Plattformen findest Du hier.

Letzte Aktualisierung: Oktober 2021

Kurz und knapp: Die wichtigsten Infos zu Beginn

Zu Beginn habe ich eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen über Bondster für Dich zusammengestellt.

Gegründet:2017
Firmensitz:Prag, Tschechien
Reguliert:Nein
CEO:Pavel Klema (11/2020)
P2P Kredite Rating 2021:Kein Ergebnis | Siehe Rating
Finanziertes Kreditvolumen:+76 Mio. Euro (09/2021)
Anzahl Investoren:+13.000 (09/2021)
Rendite:15%
Rückkaufgarantie:Ja (30 bis 60 Tage)
Sekundärmarkt:Nein
Bonus für Neuanmeldungen:1% Cashback [90 Tage]

Was ist Bondster?

Bondster ist eine tschechische P2P Plattform, gegründet 2017, auf welcher Investoren in eine Vielzahl von internationalen Konsumkrediten investieren und dabei eine Rendite von 15 Prozent erzielen können.


Wem gehört Bondster?

Bondster gehört zu 100 Prozent dem tschechischen Unternehmen CEP Invest Private Equity. Der letztlich Begünstigte dieses Unternehmens ist der tschechische Investor und Geschäftsmann Václav Valeš.


Wer führt Bondster an?

bondster-ceo-pavel-klema
Bondster CEO Pavel Klema

In der jüngeren Vergangenheit gab es einige Wechsel an der Führungsspitze des Unternehmens. Im November 2020 ist der Tscheche Pavel Klema als neuer CEO von Bondster installiert worden.

Pavel verfügt über eine mehr als zehnjährige Erfahrung im Finanzbereich und hat unter anderem auch im Kreditsegment bereits in Führungspositionen gearbeitet. Vor Bondster hat er zum Beispiel mehr als drei Jahre beim tschechischen Nicht-Banken Kreditgeber Profi Credit Czech gearbeitet, wovon er zuletzt zwei Jahre lang deren CEO gewesen ist.

Über Profi Credit kam 2019 auch der Kontakt mit Bondster zustande, da man sich zu dieser Zeit über eine Zusammenarbeit auf dem Marktplatz ausgetauscht hatte.


Wie verdient Bondster Geld?

Bondster verdient sein Geld überwiegend durch unterschiedliche Gebühren bei den Kreditgebern. Diese teilen sich im Kern auf zwei Säulen auf:

  • Fixe Plattform-Gebühren (Verwaltung)
  • Variable Gebühren in Abhängigkeit zum finanzierten Kreditvolumen (bis zu max. 3%)

Wenn Investoren bevorzugt in der lokalen Währung [CZK] investieren wollen, fallen auf Anlegerseite ggf. Gebühren für den Währungsumtausch in tschechische Kronen an als auch eine einprozentige Verwaltungsgebühr von der investierten Summe.

bondster-erfahrungen-gebuehren
Wer auf Bondster lieber in tschechischen Kronen investieren möchte, zahlt dafür ein 1% Gebühr der investierten Summe.

Ist Bondster profitabel?

Nein, Bondster ist aktuell nicht profitabel. Gemäß dem letzten Geschäftsbericht für das Jahr 2019, welcher weder auditiert noch nach gängigen Reporting-Standards geprüft worden ist, hat das Unternehmen einen Verlust in Höhe von ca. 500.000 Euro verzeichnet.

Aktuell plant Bondster, dass man bis Ende 2022 die Gewinnschwelle (Break-Even-Point) erreichen wird. Dafür geht man davon aus, dass man bis dahin 30.000 Investoren auf der Plattform haben wird (April 2021: Ca. 12.000), dass man die Anzahl der Kreditgeber auf 30 verdoppeln wird und dass sich die Anzahl der Assets bis dahin verdreifacht (43 Mio. Euro).


Anmeldung bei Bondster

Die Anmeldung bei Bondster erfolgt in wenigen und einfachen Schritten.

Benötigt wird die Eingabe vom Namen, Geburtsdatum, Aufenthaltsland, Handy-Nummer, Email und Passwort.

Es muss keine weitere Verifizierung oder Bestätigung der Identität vorgenommen werden.


Wie zahle ich Geld ein?

Nach der Anmeldung erhält von Bondster via Email die Details zur SEPA-Überweisung. Als Investor hat man die Möglichkeit sowohl auf ein Konto in EUR einzuzahlen als auch in ein Konto in CZK. Bei letzterem werden, in Abhängigkeit von der Bank, sicherlich noch Wechselkursgebühren fällig. In der Konto Übersicht gibt es ebenfalls den Reiter „Geld einzahlen“, wo man die Überweisungsdetails nochmal findet.


Investieren bei Bondster

In den folgenden Abschnitten möchte ich Dir kurz und knapp zeigen, was es zum Thema Investieren bei Bondster zu wissen und zu beachten gilt.


In welche Länder kannst Du investieren?

Bondster besitzt auf seinem Marktplatz eine Vielzahl von internationalen Kreditgebern. Dadurch können Investoren unter anderem in Kredite aus Ländern wie Bulgarien, Tschechien, Kasachstan, Litauen, Polen oder Spanien investieren. Außerhalb Europas gibt es zudem auch Kredite aus Kolumbien, den Philippinen, Südafrika, Mexiko oder Russland.


In welche Kredite kannst Du investieren?

Der Großteil der auf Bondster angebotenen Kredite sind Konsumdarlehen. Vereinzelt gibt es aber auch die Möglichkeit in Geschäfts- oder Immobilienkredite zu investieren.


Welche Kosten oder Gebühren fallen bei Bondster an?

Bei Bondster gibt es keine versteckten Kosten oder Gebühren für die Investoren. Einzige Ausnahme: Wer in tschechischen Kronen investieren möchte, für den werden Gebühren beim Währungswechsel fällig als auch eine einprozentige Gebühr für die Summe aller in CZK getätigten Investments.


Welche Rendite kannst Du bei Bondster erzielen?

Auf der Webseite wirbt Bondster mit einer durchschnittlichen Rendite von 15 Prozent, was im Kontext zu vergleichbaren P2P Plattformen überdurchschnittlich hoch ist.

Persönlich habe ich dazu bei Bondster noch keine Erfahrungen sammeln können, sodass ich die Renditeerwartung schwer beurteilen kann.


Gibt es einen Auto Invest?

Ja, bei Bondster gibt es keinen Auto Invest. Dieser ist sehr umfangreich gestaltet und erlaubt es Investoren somit ihre Kriterien sehr genau festzulegen.

bondster-erfahrungen-auto-invest


Wie hoch ist der Mindestanlagebetrag bei Bondster?

Bei Bondster kann man in Kredite ab 5 Euro investieren.


Gibt es einen Sekundärmarkt bei Bondster?

Nein, aktuell gibt es keinen Sekundärmarkt bei Bondster.


Bietet Bondster eine Rückkaufgarantie an?

Bei Bondster gibt es sowohl Kredite mit als auch ohne Rückkaufgarantie.

Wenn eine Rückkaufgarantie vorhanden ist, dann werden die überfälligen Kredite entweder nach 30 oder nach 60 Tagen durch den Kreditgeber zurückgekauft. Auch die ausstehenden Zinsen werden in diesem Fall erstattet.

bondster-erfahrungen-rueckkaufgarantie


Gibt es eine Bondster App?

Nein, es gibt keine App von Bondster. Aktuell wird auch nicht an einer Applikation gearbeitet.


Steuern bei Bondster

Allgemein gelten die durch Kreditfinanzierungen erzielten Zinseinnahmen als Kapitalerträge und müssen als solche bei der Steuererklärung angegeben werden.


Bondster Risiken: Wie sicher ist die P2P Plattform?

Das Risikoprofil muss bei jeder P2P Plattform sehr individuell betrachtet werden.

Bei Bondster können eine Vielzahl von Risiken zum tragen kommen. Dazu können unter anderem folgende Aspekte gehören:

  • Allgemein schlechte Wirtschaftlichkeit des Unternehmens
  • Probleme in der Zusammenarbeit mit Kreditgebern (u.a. Akquise, Performance)
  • Mangelndes Interesse der Investoren
  • Aufkommender Wettbewerb

Vor- und Nachteile von Bondster

In diesem Abschnitt habe ich Dir die aus meiner Sicht wichtigsten Vor- und Nachteile von Bondster aufgelistet.

Die Vorteile

  • Überdurchschnittlich hohe Rendite: Verglichen mit anderen P2P Plattformen die Konsumkredite anbieten, besitzt Bondster überdurchschnittlich hoch verzinste Kredite. Die Renditechancen sind entsprechend attraktiv.
  • Breite Diversifikationsmöglichkeiten: Durch den Marktplatz-Charakter haben Bondster Investoren die Möglichkeit bei einer Vielzahl von internationalen Kreditgebern zu investieren und das Kreditportfolio zu diversifizieren.
  • Keine größeren Eklats oder Ausfälle: Mit Ausnahme der polnischen Kreditgeber, bei denen die ausstehenden Forderungen bis Ende 2021 beglichen werden sollen, gibt es bis jetzt keine größeren Schwierigkeiten bei Bondster zu beobachten.

Die Nachteile

  • Unregulierte Kreditplattform: Es gibt es in der Tschechischen Republik keine Gesetzgebung, welche den Verkauf von Forderungsrechten an Privatpersonen definiert. Entsprechend fehlt es auch einer Kontrolle und einer Überwachung bei der Vorgehensweise von Bondster.
  • Undurchsichtige Geschäftsberichte: Die Geschäftsberichte von Bondster Marketplace sind zwar öffentlich zugänglich, allerdings sind die Angaben in Tschechischen Kronen. Zudem sind die Berichte weder auditiert noch nach gängigen Reporting-Standards geprüft worden ist. Entsprechend wenig Aussagekraft besitzen diese.
  • Unbekannte Absichten des Eigentümers: Über das Valeš Familienunternehmen, die durch CEP Invest die Kontrolle über Bondster besitzen, ist relativ wenig bekannt. Etwas mehr über die Absichten bei Bondster und die weiteren Ventures zu erfahren, könnte den Gesamteindruck etwas verstärken.

Welche Alternativen gibt es zu Bondster?

Wer bevorzugt in Konsumkredite auf P2P Marktplätzen investieren möchte, der sollte sich als Bondster Alternative die lettischen Unternehmen Mintos und PeerBerry anschauen. In der Tschechischen Republik selbst gibt es keine nennenswerte Alternative zu Bondster.

Weitere Alternativen findest Du im P2P Plattformen Vergleich.


Bondster und die Corona Krise / Covid-19 Pandemie

Ähnlich wie bei anderen P2P Plattformen ist das Interesse der Investoren – und damit auch das Kreditvolumen – nach dem Ausbruch der Corona Krise / Covid-19 Pandemie, deutlich nach unten gegangen.

bondster-erfahrungen-corona-covid-19 Das Niveau, welches Ende 2019 auf bis zu 4 Mio. Euro angestiegen ist, reduzierte sich im April und Mai 2020 auf ca. 500.000 Euro. In den letzten 12 Monaten gibt es allerdings wieder einen leichten Aufwärtstrend zu beobachten.

Problematisch sind in dieser Zeit besonders die polnischen Kreditgeber gewesen, die bereits vor Corona mit der Einführung neuer Kreditregulierungen (Zinssatzbeschränkungen) zu kämpfen hatten. Die fehlende Liquidität und die Einführung von Zinsmoratorien sorgten dafür, dass Bondster mittlerweile selbst das Kreditportfolio seiner ehemaligen Kreditgeber aus Polen übernommen hat. Die ausstehenden Rückforderungen werden aktuell versucht mittels Inkasso-Büros einzutreiben. Geplant ist, dass alle Rückstände bis Ende 2021 an die Investoren zurückgezahlt werden.


Meine Bondster Erfahrungen vor Ort

2018 und 2019 bin ich mehrmals im Baltikum vor Ort gewesen [Zu den Reiseberichten], um die einzelnen Unternehmen besser kennenzulernen und um einen Blick hinter die Kulissen zu bekommen. Mit Bondster, die bekanntlich in der Tschechischen Republik firmiert sind, hat sich bis jetzt noch keine Möglichkeit für ein persönliches Kennenlernen ergeben.

Sobald das freiere Reisen in der Post-Corona-Zeit wieder möglich sein wird, möchte ich nicht ausschließen auch vor Ort ein paar Bondster Erfahrungen zu sammeln.


Bondster Forum

Wer sich mit anderen Investoren über Bondster und noch weitere P2P Plattformen austauschen möchte, der findet mehr als 1.000 intelligente und gut aussehende Privatanleger in der re:think P2P Kredite Community auf Facebook. Schau gerne mal vorbei!


Bondster Erfahrungen anderer Investoren

Beim Community Voting zu den Top 10 P2P Plattformen 2021, an dem mehr als 250 Investoren teilgenommen haben, hat Bondster, mit einem Durschnitt von 2,37 (Skala von 1 bis 5), das elftbeste Ergebnis aller 12 P2P Plattformen erzielt. Zu den drei beliebtesten P2P Plattformen gehörten Bondora, EstateGuru und VIAINVEST.

top-10-p2p-plattformen-bondster
In gelb sind die P2P Plattformen markiert, bei denen ich (Stand 04/2021) auch selbst aktiv investiert bin.

Bondster Bonus für neue Investoren

Einen Bondster Bonus Code kann ich Dir leider nicht anbieten. Wenn Du dich aber über diesen Link neu bei Bondster anmeldest, dann bekommst Du einen Cashback in Höhe von 1% auf alle getätigten Investments in den ersten 90 Tagen nach der Registrierung.


Fazit meiner Bondster Erfahrungen

Bondster ist aus meiner Sicht eine P2P Plattform aus der zweiten oder dritten Reihe und eher für Investoren geeignet, die sich gerne sehr breit im P2P-Sektor aufstellen wollen.

Auf der einen Seite wissen die hohen Zinssätze, das breite Angebot und die wenig öffentlich bekannten Probleme zu gefallen, gleichzeitig handelt es sich um ein unreguliertes Unternehmen mit vergleichsweise geringem Track Record und ausbaufähiger Transparenz.

Bondster besitzt durchaus die Perspektive eine vielversprechende Alternative im P2P Sektor zu werden. Aktuell schätze ich das Chancen- und Risikoverhältnis aber noch als zu unausgewogen ein. Ein persönliches Investment kommt daher für mich – zumindest vorerst – nicht in Frage.

Wenn Du jedoch schon jetzt Erfahrungen bei Bondster sammeln willst, dann bitte ich Dich dafür meinen Bondster Affiliate-Link zu nutzen, um somit meinen Blog finanziell zu unterstützen. Dir entstehen dadurch keine Nachteile.